Studien

Als beobachtender Publizist betreibe ich Studien über ökonomische und politische Probleme und Fragen im Designbereich.

Effekte der Designwirtschaft

2018 habe ich gemeinsam mit Michael Söndermann eine Studie über »Direkte und indirekte Effekte der Designwirtschaft für die Gesamtwirtschaft« erstellt. In dieser wurde erstmalig neben der Branchenanalyse auch eine designrelevante Berufsanalyse zur Erfassung aller designerischen Aktivitäten und Leistungen durchgeführt. Daraus können wir ableiten, dass die ökonomische und politische Relevanz von Designleistungen deutlich höher bewertet werden muss, weil die Zahl der Erwerbstätigen in Designberufen nahezu fünffach höher ist, im Vergleich zur bisherigen Berechnungsmethode und diese das Achtfache dessen erwirtschaften, was die Designwirtschaft im engeren Sinne erzielt.

In Kürze hierzu mehr an dieser Stelle.

Wenn Sie über unsere Veröffentlichung frühzeitig informiert werden möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter-Service.